Liebliches Moseltal - Trier

4 Tage | Montag, 28.06. - Donnerstag, 01.07.2021

 

Leistungen

  • Busfahrt im TopClass-Reisebus mit Schlafsessel, WC, Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung im 4****-Hotel Deutscher Hof in Trier
  • 3 x Frühstücksbüffet
  • 3 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • 1 x Moselrundfahrt mit Reiseleiter/in
  • Stadtrundfahrt/führung Trier
  • Eintritt Rosengarten Zweibrücken
  • Beherbungssteuer Trier
  • 1 Brezel mit Getränk bei Anreise

Reisepreis

pro Person im Doppelzimmer:   € 490

Einzelzimmerzuschlag:   € 90

 

Die Mosel-Region ist Deutschlands älteste Weinregion und eines der klassischen europäischen Weinbaugebiete. Die steilen Hänge der Flusstäler sind dicht mit Reben bepflanzt, die Steillagen prägen das Gebiet wie kaum eine andere Weinlandschaft der Welt. Genießen Sie auf dieser Rundreise unser schönes Deutschland dort, wo Müller-Thurgau, Weißer Burgunder und Blauer Spätburgunder zuhause sind!

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise über die Autobahn, Karlsruhe, Landau, Frankenthal, Mainz nach Rüdesheim am Rhein. Rüdesheim bietet nicht nur mit seiner Drosselgasse genügend Möglichkeiten zur Mittagspause. Am Nachmittag führt die Busfahrt rheinabwärts vorbei an Niederwalddenkmal, dem Mäuseturm, Bacharach, und Loreleyfelsen nach St. Goarshausen. Weiter geht es mit entlang dem Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal nach Koblenz. Nach einem Aufenthalt am Deutschen Eck geht die Fahrt weiter nach Trier ins Hotel.

 

2. Tag

Sie erkunden heute Trier. Die Stadt blickt auf eine 2000-jährige Geschichte zurück und bietet rund um den Dom und die Porta Nigra viel Sehenswertes. Sie lernen die älteste Stadt Deutschlands bei einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Rundgang kennen.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bei schönem Wetter wäre doch eine Schifffahrt auf der Mosel eine gute Idee. Am Abend treffen wir uns wieder im Hotel zum Abendessen.

 

3. Tag

Lassen Sie sich Ihr Frühstück vom Buffet schmecken und starten Sie anschließend zu Ihrem Moselausflug. Sie beginnen mit einem Rundgang in Cochem mit seinen für diese Region so typischen Fachwerkhäusern, seinen Brunnen und seinem barocken Rathaus. Anschließend besuchen Sie die Gemeinde Beilstein, Kulisse zahlreicher Spielfilme. Weiter geht die Fahrt entlang der Mosel nach Traben Trarbach, genießen Sie das Panorama, die wunder-schönen Weinberge und die kleinen Ortschaften.Mehr als 4.000 Winzer bewirtschaften heute rund 8.800 Hektar Weinbergfläche mit über 100 Weinsorten entlang der deutschen Mosel zwischen Perl und Koblenz. Nach einem Aufenthalt in Bernkastel-Kues am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus zurück um Hotel.

 

4. Tag

Der Heimweg führt zunächst durch´s Saarland zum Rosengarten in Zweibrücken, die Parkanlage zählt zu den größten Gärten Europas und ist das drittgrößte Rosarium der Welt. Der Park wurde im Jahre 1914 durch Prinzessin Hildegard von Bayern eröffnet. Lassen Sie sich von dem Duft und den Farben verzaubern und genießen Sie die Schönheit der Anlage. Nach der Mittagspause führt die Heimreise durch den Pfälzer Wald, Pirmasens, Karlsruhe nach Hause.